Übersicht

Inzwischen habe ich zwei Bücher geschrieben. Eins besser als das andere. Die Frage ist nur, welches ist das andere? Und ich habe eine Predigt-CD herausgebracht.

 


„Lieber Arm ab als arm dran – Grenzen haben, erfüllt leben“.

Ohne erhobenen Zeigefinger (wie sollte ich auch Zwinkernd) erzähle ich fröhlich und aus meiner Perspektive, was es bedeutet, mit einer offensichtlichen Einschränkung zu leben. Mit vielen Anekdoten zeige ich Wege auf, wie der Umgang mit den eigenen Grenzen gelingen kann.

Seit Aug 2010 auch als Taschenbuch.

Seit Juli 2017 als Hörbuch in der Deutschen Blinden Bibliothek (DBB) und über Medibus (Mediengemeinschaft für blinde und sehbehinderte Menschen e.V.) zur Ausleihe bereit

Bislang zwei Übersetzungen: Komplex Chinese (2009) und japanisch (2012)

Inhalt   Leseproben   Bestellen

 

 


Spielend das Leben gewinnen – was Menschen stark macht

Es ist ein persönliches Sachbuch zu den Fragen: Welche Erfahrungen brauchen Menschen, um innerlich so stark zu werden, dass sie den Aufgaben des Lebens gewachsen sind? Was können wir selbst für uns tun? Und inwieweit sind wir abhängig von anderen Menschen oder den Lebensumständen, in denen wir uns befinden? Ich habe versucht, so zu schreiben wie ich rede. Das Buch lässt sich daher spielend lesen.

Auch als eBook erhältlich.

Übersetzt in Komplex Chinese (2009).

Inhalt   Leseproben   Bestellen

 

 

Mit Grenzen erfüllt leben

Nein, diese CD ist kein Hörbuch meines ersten Buches. Vielmehr möchte ich mit der CD allen Menschen einen leichten Zugang zu meinen Gedanken ermöglichen. Im Interview erzähle ich wie mir der Umgang mit meinen Grenzen gelingt. Die beiden Predigten wollten irgendwie nicht in meine Bücher passen. Die Geschichten bedeuten mir aber viel, also bringe ich sie nun zu Gehör (wie sich das für Predigten gehört).
Inhalt   Bestellen