Tischtennis

Meine internationale Tischtenniskarriere habe ich 2008 mit meinen 7. Paralympischen Spielen in Peking beendet. Begonnen hatte ich sie 1983 bei der Europameisterschaft in Ingolstadt. Nach 25 Jahren internationalem Sport war ich der dienstälteste deutsche Paralympionike (und habe mich auch so gefühlt).

Ich bin überaus dankbar für die vielen Menschen, denen ich begegnet bin. Und für die vielen Städte und Länder, die ich besuchen durfte. Als 12jähriger hätte ich nie geahnt wie sehr Tischtennis mein Leben prägt.

Wie alles anfing können Sie unter Leseprobe erfahren.

Heute halte ich mich in der Bezirksliga mit meinem Verein TV Dellbrück so einigermaßen fit.