Referent

Rainer Schmidt, März 2012

Im Okt 2002 lud mich die Evangelische Akademie Bad Boll zu einem Vortrag für Schwerbehindertenvertreter aus Industrie und öffentlichem Dienst ein. Seitdem reißt die Kette der Einladungen nicht ab. 

Von April 2004 bis Sept. 2005 habe ich ausschließlich als freiberuflicher Referent gearbeitet. Dann ereilte mich der Ruf ans Pädagogisch-Theologische Institut in Bonn. 

Seit April 2010 arbeite ich dort zu 50% als Dozent, so dass ich wieder mehr Kapazitäten als Freiberufler habe. Also sehen Sie zu, dass die Kette der Einladungen auch künftig nicht abreißen wird (hier geht’s zum Kontaktformular).