DBS–Botschafter

Im Juni 2009 hat mich der Deutsche Behindertensportverband zum Botschafter für den Behindertensport ernannt. Schön für mich, denn die Botschaft überbringe ich meist bei Feierstunden und Empfängen. Bei Schnittchen und Bier lässt sich der Sport prima belobhuddeln. 

Vorausgegangen war übrigens eine 7-jährige Tätigkeit als Aktivensprecher des DBS (2004-2011). Seit August 2011 habe ich das Amt abgegeben. Aktivensprechein des DBS ist nun Manuela Schmermund.