Auszeichnungen

2011 Sportplakette des Landes NRW Auszeichnung an erfolgreiche Sportler und herausragend ehrenamtlich Tätige.
2009 Goldenes Band des Sports Auszeichnung des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VDSBB), gemeinsam mit Katarina Witt und ihrer Trainerin Jutta Müller.
2007, 1998 Preis für Toleranz und Fairplay Preis des Bundesinnenministers
2006 Sportler des Jahres im BBS Auszeichnung des Badischen Behindertensportverbandes
2006 "Players' Player 2006" Auszeichnung für die beeindruckendste Spielerpersönlichkeit. Wahl durch die Nationen während der WM in Montreux.
2005, 2004, 2001, 1993, 1992, Silbernes Lorbeerblatt Auszeichnung des Bundespräsidenten
2004 Whang Youn Dai overcome Prize (heute „Whang Youn Dai Achievement Award“ genannt)
www.whangprize.org
Seit Seoul 1988 werden alle 4 Jahre eine Athletin und ein Athlet ausgezeichnet, die durch den Sport ihre Behinderung bewältigt haben („The Prize is for Paralympians that not only achieve sporting excellence, but also exceptionally inspire and excite the world.“). Gestiftet von Dr. Whan-Youn-Dai, langjährige Vizepresidentin von „Korean Sports Association“.
2004, 2003 Sportler des Jahres im Rheinisch-Bergischen Kreis  
1992 Sportler des Jahres im Oberbergischen Kreis Die OVZ ließ Ihre Leser/innen wählen.

1. Platz: 1992
2. Platz: 1988, 1990, 1993, 2001
3. Platz: 1989,1991
1991 Silbermedaille des Behindertensports für 2x Gold bei der WM 1990 in Assen/NL